Gesellschaft verpflichtet - Gemeinschaft verbindet

Projekt: PRO Youth

www.ringfoto-sahlstorfer.de
www.ringfoto-sahlstorfer.de

Jugendarbeit - was für ein Wort!

 

Jugendzentren bieten der Jugend einen wichtigen Anlaufpunkt  bei Fragen und in jugendspezifischen Problemen. Darüber hinaus bieten Sie den jungen Menschen die Möglichkeit, sich durch eine sinnvolle und lebendige Freizeitgestaltung Fertigkeiten anzueignen, die sie zu mündigen Bürgern heranwachsen lassen.

 

 

Von Sorgen und Nöten...

 

Leider passiert es, dass der Schutzraum für die jungen Menschen nicht mehr als das wahr genommen wird. Ein schlechtes Image, über die Jahre abhanden gekommene Strukturen, fehlende Umsetzung von zielgerichteten Angeboten führen meist zu fehlendem Nachwuchs. Das Ziel dieser Einrichtung - junge Menschen fit für das Erwachsenenleben zu machen, Gemeinschaft zu fördern und einen Austausch in jugendtypischen Problemen zu schaffen - verläuft im Sand. Für viele Jugendzentren bedeutet das oft das aus. 

 

 

Die Budgets der Städte und Gemeinden sind für diese Sache oft knapp bemessen. Eine umfassende Überarbeitung des Hauses oder der Angebote sind kaum möglich.

 

 

…mit „PRO Youth“ in eine neue Zukunft…

 

Hier setzt mein Projekt an. Innerhalb des Projekts werden Jugendzentren je nach Bedarf von Grund auf neu aufgebaut. Konzepte werden geschrieben, Sachspenden sollen ein neues Angebotsportfolio für die jungen Menschen bieten. Im Rahmen eines "Erlebnistages" tragen wir die Neuerungen gemeinsam mit der Leitung und den Jugendlichen in die Öffentlichkeit. Die an diesem Tag generierten Spenden kommen direkt dem Jugenzentrum zu Gute. Auch danach begleite ich die Einrichtung für eineinhalb Jahre um das Geschaffte zu festigen. In der Community können sich die Jugendzentren untereinander zum Ideen – und Erfahrungsaustausch vernetzen.

 

Ziel ist es , dass das Jugendzentrum wieder als lebendiger Ort für die Jugendlichen zur verfügung steht. Als Schutzraum mit behutsam ins Erwachsenleben leitender Funktion - in einer Lebensphase, in der die Gesellschaft in Frage gestellt wird, jedoch das in einer Gemeinschaft aufgehoben sein oft essentiell für eine gute Zukunft ist. Sie sind die nächsten Erwachsenen...

 

Seit dem 01.Februar können sich hier auf der seite Jugendzentren bewerben. 

Es wird dann pro Quartal ein Jugendzentrum ausgewählt, erscheint auf der "PRO Youth Aktuell"-Seite, es wird geholfen und dann ein schöner "Erlebnistag" veranstaltet. Wenn die Nachfrage sehr hoch ist, und das hoffen wir natürlich, wird das Projekt 2018 fortgesetzt. Nur zu, ich warte schon auf Euch!

 

 

 

  Gesellschaft verpflichtet - Gemeinschaft verbindet

 

Lassen Sie uns gemeinsam mit den Jugendlichen diesen wertvollen Gedanken in die Welt hinaustragen.

Zeigen wir, wie gut es tut Unterstützung zu erfahren und selbst unterstützen.

 

 

 

 

 

 

Teilen:

Download
Der Flyer zum Projekt
Flyer PRO Youth PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB



Bewerbung "PRO Youth"

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.